Mit smartEnergy Energiebezug senken

Machen Sie Ihren Standort unabhängiger und reduzieren Sie Ihre Energiekosten

Die Energiewende hat Wohnquartiere, Gewerbegebiete und Industrieareale erreicht. Bisher wurden erst die Gebäude geplant und hinterher die zur Versorgung notwendige Energie-Infrastruktur erschlossen. Diese Infrastruktur wurde ursprünglich als Einbahnstraße angelegt, vom Kraftwerk zum Verbraucher. Heute erzeugen die Gebäude selbst Energie, mit Photovoltaik-Anlagen, Brennstoffzellen und Wärmepumpen, und speisen diese ins Netz ein.

Ist Ihr Areal bereit für ein komplexes Energiesystem?

Mit der Komplexität von Energiesystemen steigt auch ihre Anfälligkeit: Damit aus einem komplexen System ein intelligentes wird, das trotz Schwankungen und unterschiedlicher Energiequellen effizient arbeitet, müssen alle Komponenten gekoppelt werden und sich gegenseitig ausbalancieren.

Die vor Ort erzeugte Energie wird nun auch lokal wieder verbraucht und der Bezug von Energie aus dem Netz reduziert. Das stabilisiert nicht nur das Netz, sondern senkt die Menge an zugekauftem Strom aus dem Netz und reduziert Ihre Kosten für Netzentgelte.

Systemlösung für ein Energiesystem

smartEnergy kommuniziert über alle Grenzen hinweg

smartEnergy macht ein innovatives, sektorenübergreifendes Energiesystem möglich. Wir machen Ihr Areal intelligent, für einen maximal wirtschaftlichen Betrieb. Wie das bei Ihnen funktioniert, erklären wir Ihnen gerne persönlich.

Wie funktioniert smartEnergy?

smartEnergy bietet Ihnen eine integrierte Systemlösung, in der intelligente Erzeuger und Verbraucher über eine zentrale Steuereinheit miteinander vernetzt werden. Die Kopplung einer Photovoltaik Anlage mit einem Speicher kann zum Beispiel den Anteil des selbsterzeugten Stroms am Stromverbrauch erhöhen, weil der Speicher den am Wochenende erzeugten Strom in die nächste Woche „schiebt“.

Die Steuereinheit von smartEnergy

Ihre Vorteile mit innogy Westenergie

Autarkie steigern

Wir steigern Ihre Unabhängigkeit

smartEnergy erhöht durch das optimale Management von Erzeugung und Verbrauch an Ihrem Standort Ihre Eigenständigkeit. Das spart Ihnen Kosten für den Energieeinkauf und Kosten für die Netznutzung.

Energiesystem vernetzen

Wir vernetzen alle Komponenten

smartEnergy ist ein offenes System, das herstellerunabhängig jede Technologie einbindet. Das gibt Ihnen alle Freiheiten bei der Wahl der Komponenten für Ihr Energiesystem.

smartEnergy Anlagen optimieren

Sie können alle Anlagen weiternutzen

smartEnergy ist in der Lage, alle alten und neuen Anlagen zu vernetzen. Sie können deshalb ganz nach Wunsch Ihre alten Anlagen optimieren oder mit neuen Elementen kombinieren.

smartEnergy für Gatter3

smartEnergy für Gatter3

Metin Duman
Ressourcenschonende, nachhaltige Energie, die optimal genutzt wird, ist keine Zukunftsvision mehr. Wir erzielen an unserem Standort in Holzwickede bereits heute einen Autarkiegrad von bis zu 100 Prozent und verzeichnen eine Energieeinsparung von bis zu 100.000 kWh im Jahr.
Metin Duman, Geschäftsführer – Gatter3 Technik GmbH

Ihr Kontakt zu den Lösungen von innogy Westenergie

Oliver Schubert

Oliver Schubert

T +4915254542180

M oliver.schubert@innogy.com

E-Mail senden

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie interessieren sich für smartEnergy von innogy Westenergie und möchten sich dazu kostenlos und unverbindlich beraten lassen? Füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns direkt an:
Zum Schutz Ihrer Daten schicken wir Ihnen nach Absenden des Formulars eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme per E-Mail bestätigen.
Zum Schutz Ihrer Daten schicken wir Ihnen nach Absenden des Formulars eine SMS mit einem Code, mit dem Sie bitte Ihre im Kontaktformular angegebene Telefonnummer bestätigen.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.