Krisen souverän in den Griff bekommen

Machen Sie Ihren Netzbetrieb fit. Falls etwas dazwischenkommt

Wenn das Tagesgeschäft im Netzbetrieb normal läuft, ist eine akute Krise schlecht vorstellbar. Doch außergewöhnliche Situationen entstehen typischerweise plötzlich und ohne Vorlauf. Das Unwetter, das die Stromversorgung lahmlegt. Ein unbedachter Kommentar, der in den Sozialen Medien einen regelrechten Sturm auslöst. Konflikte bei internen Change-Prozessen, die in die Öffentlichkeit gelangt sind.

Krise ja, Katastrophe nein

Ungewöhnliche Situationen kommen zwar wie aus dem Nichts, zur Katastrophe müssen sie sich aber nicht auswachsen. Festgelegte Prozesse und ein reflektierter Umgang Ihres Teams mit Stress verhindern, dass sich Krisensituationen unnötig verlängern und aus einer Krise eine Katastrophe wird. Mit unserem Krisenperformance-Training werden Sie sich als Organisation Ihrer Stärken bewusst, schließen Lücken in den Abläufen und entwickeln Resilienz gegen Stress.

innogy Krisenperformance-Training

Die Module im Krisenperformance-Training von innogy Westenergie

Unser Krisenperformance-Training besteht aus zwei Modulen. Im ersten Modul, dem Krisencheck, beleuchten wir Ihre Prozesse und Ihre Organisation. Das Praxismodul stellt die menschlichen Reaktionen auf Stress und die Dynamik im Team in den Mittelpunkt. Sie haben die Wahl zwischen der „kleinen“ Variante, einem Tagesworkshop mit praktischen Übungen, und der „großen“ Variante, einem anderthalbtägigen Workshop mit Live-Simulation.

Jetzt beraten lassen

Steuern Sie Ihr Schiff in den sicheren Hafen

In unserem Praxismodul mit Live-Simulation gehen wir mit Ihnen in den Schiffssimulator  nahe Hamburg, in dem die Originalbrücke eines Containerschiffs aufgebaut ist. Dann steuern Sie Ihr Schiff zum Beispiel in den Hamburger Hafen. Die ungewohnte Herausforderung erzeugt ein Stressgefühl, das dem einer nie dagewesenen Krise in Ihrem Tagesgeschäft ähnelt. Sie lernen sich selbst und Ihr Team besser kennen. Erfahrene Berater unterstützen Sie anschließend bei der Reflexion und dem Transfer Ihrer Erkenntnisse in den beruflichen Alltag.

Team stärken

Stress bewältigen

Herausforderung annehmen

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Netzprofis

Im unserem Krisenperformance-Training geht es nicht um graue Theorie. Wir wissen, dass die Bedingungen vor Ort und die daraus resultierenden Prozesse in jedem Netzgebiet anders sind. Unsere Workshopleiter stammen aus dem Netzbetrieb, haben selbst Krisenhandbücher erarbeitet und Krisen gemanagt. Diese Erfahrung kommt Ihrer Krisenprävention zugute.

Jetzt beraten lassen

Ihre Vorteile mit innogy Westenergie

Sie entscheiden

Sie entscheiden über den Trainingsumfang

Das Krisenperformance-Training ist modular aufgebaut. Sie wählen selbst aus, welches Modul zum Reifegrad Ihres Krisenmanagements und Ihres Teams passt.

Sie optimieren

Sie optimieren Ihre vorhandenen Krisenpläne

Das Krisenperformance-Training baut auf Ihren vorhandenen Unterlagen auf und unterstützt Sie beim Schließen eventuell vorhandener Lücken in der Dokumentation.

 

Sie stärken

Sie stärken die Zusammenarbeit im Team

Das Krisenperformance-Training hilft Ihnen zu erkennen, wo Ihr Team steht, was Ihre Stärken sind und an welchen Stellen noch Luft nach oben ist.

Ihr Ansprechpartner für Krisenmanagement:

Klaus Engelbertz

Klaus Engelbertz

E-Mail senden

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie interessieren sich für ein Krisenperformance-Training von innogy Westenergie und möchten sich dazu kostenlos und unverbindlich beraten lassen? Füllen Sie dazu bitte das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.
Zum Schutz Ihrer Daten schicken wir Ihnen nach Absenden des Formulars eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme per E-Mail bestätigen.
Zum Schutz Ihrer Daten schicken wir Ihnen nach Absenden des Formulars eine SMS mit einem Code, mit dem Sie bitte Ihre im Kontaktformular angegebene Telefonnummer bestätigen.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.