Werne,
29
November
2023
|
12:56
Europe/Amsterdam

Damenfußballmannschaft und Trainer freuen sich über Winterjacken von Westenergie

Über neue Winterjacken kann sich die Damenfußballmannschaft des SuS Rünthe 08 zusammen mit ihren Trainern freuen. Westenergie AG stellte dem Team dunkelblaue Winterjacken der Marke JAKO-O zur Verfügung, damit die Spielerinnen und ihre Trainer während der kalten Jahreszeit optimal ausgestattet sind. 

„Wir freuen uns, dass wir die Mannschaft mit Winterjacken unterstützen können. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, regionale Vereine zu unterstützen. Sportvereine sind Orte der Gemeinschaft und der Integration. Orte, die Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und jeden sozialen Milieus miteinander verbinden. Damit übernehmen sie eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung“, sagte Westenergie- Kommunalmanager Dirk Wißel bei der Übergabe. 

Neben der Energieversorgung engagiert sich die Westenergie in ihren Partnerkommunen traditionell in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Klimaschutz und Bildung. Mittels Sponsorings und Kooperationen unterstützt das Unternehmen sowohl kleine Initiativen als auch große Vereine, um mit den Menschen vor Ort auch auf gesellschaftlicher Ebene gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Allein über die Mitarbeitendeninitiative Westenergie aktiv vor Ort konnten im vergangenen Jahr fast 400 Projekte unterstützt werden. Seit dem Start der Initiative im Jahr 2005 wurden bereits mehr als 11.000 Vorhaben umgesetzt und von der Westenergie mit über 20 Millionen Euro bezuschusst.