Sicher und bequem eBikes laden

Mehr Service für Ihre Gäste, Kunden und Angestellten mit einer eBike-Ladestation.

eBikes sind inzwischen überall präsent und haben alle Käufergruppen erreicht. Senioren schätzen den erweiterten Bewegungsradius, Eltern die Unterstützung beim Transport der Kinder. Berufstätige erreichen zügig ihren Arbeitsplatz, ohne verschwitzt anzukommen. Sportfahrer haben das eMountainbike entdeckt und in Städten mit knappen Parkflächen etablieren sich eLastenräder als Alternative zu Kleintransportern.

Sicher und abschließbar: eBike-Ladestationen

Touristen und Arbeitnehmer nutzen oft Steckdosen in Gaststätten oder am Arbeitsplatz, um ihre eBike-Akkus zwischendurch aufzuladen. Die Kabel liegen dann störend oder sogar als Stolperfalle herum. Unsere eBike-Ladestationen machen Schluss mit dem improvisierten Laden und geben eBike-Fahrern sichere, abschließbare Lademöglichkeiten.

innogy eBike-Ladestationen

Kompakter Schrank oder direkt mit Stellplätzen

Unsere eBike-Ladestationen gibt es in zwei Varianten: Der kompakte Ladeschrank hat vier abschließbare Fächer, in denen jeweils ein Akku Platz hat. An einer zweiten Steckdose kann ein weiteres, kleineres Gerät geladen werden, z.B. ein Smartphone oder eine Kamera. Knapp zwei Meter hoch und mit einer Grundfläche von nur 0,16 Quadratmetern, überzeugt der schlanke Ladeschrank besonders bei knappem Platzangebot. Die große eBike-Ladestation (Grundfläche 1,4 Quadratmeter) hat drei geräumige Fächer, in denen jeweils zwei Akkus geladen werden können. Außerdem sind in die Station drei Fahrrad-Stellplätze integriert.

Produktblatt eBike-Ladestation kompakt
Produktblatt eBike-Ladestation groß

Mehr erfahren

eBike-Ladestation – der günstiger Einstieg in die Elektromobilität

Mit einer eBike-Ladestation gelingt Kommunen preisgünstig der Einstieg in das Trendthema Elektromobilität. Sie bieten Touristen und Bürgern eine bequeme Lademöglichkeit und erhöhen die Verweildauer im Ortskern. Gaststätten entlang beliebter Radwege steigern ihre Attraktivität und vermeiden das störende Laden im Lokal, Hotelbesitzer sammeln Punkte in der Sterneklassifizierung. Als Arbeitgeber bieten Sie Ihren Angestellten eine Alternative zum Laden am Schreibtisch und positionieren sich als umweltbewusstes Unternehmen.

Sicher und komfortabel eBikes laden

Was kosten eBike-Ladestationen bei der Westenergie Netzservice GmbH?

Unsere eBike-Ladestation kosten in der kompakten Variante ab 1.925 Euro, die großen eBike-Ladestationen mit Stellplätzen gibt es ab 3.225 Euro (jeweils netto). Darüber hinaus variieren die Preise je nach Lieferumfang: Sie können die Ladestationen individuell folieren lassen, mit Ihrem eigenen Stadtwappen, Unternehmenslogo oder Motiv. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Jetzt beraten lassen

Ihre Vorteile mit der Westenergie Netzservice GmbH

Aufenthaltsdauer steigern

Sie steigern die Aufenthaltsdauer

 
Unsere eBike-Ladestationen ermöglichen Ihren Touristen, Gästen und Kunden sicheres, komfortables Laden. Das erhöht die Verweildauer und steigert Ihre Umsätze.

Günstig in die Elektromobilität einsteigen

Sie steigen günstig in die Elektromobilität ein

Mit unseren eBike-Ladestationen treten Sie zu niedrigen Kosten in den Markt für Elektromobilität ein und geben eBike-Fahrern ein spürbares Plus an Service.

Öffentliche Wahrnehmung verbessern

Sie verbessern Ihre öffentliche Wahrnehmung

Mit unseren eBike-Ladestationen positionieren Sie sich als nachhaltiges Unternehmen. Das verschafft Ihnen Imagepunkte bei Bürgern, Gästen und Medienvertretern.

Ihr Ansprechpartner für
eBike-Ladestationen

Christoph Pohlmann

Christoph Pohlmann
T +49 231 438-2401

E-Mail senden