Die Stadt Hamminkeln hat in der Sparte Elektromobilität den Wettbewerb „Energiewende trifft Megatrends” gewonnen. Das Konzept von Hamminkeln, klimaschonende Elektroautos für den kommunalen Fuhrpark mit Carsharing zu verbinden, überzeugte die Jury. Das Carsharing mit kommunalen Elektroautos hat Hamminkeln im Jahr 2017 mit Unterstützung des regionalen Energiedienstleisters Westenergie gestartet.

Vorteile von eCarSharing für Kommunen

Fragen an Bernd Romanski, Bürgermeister der Stadt Hamminkeln

Auf dem ersten Platz: Elektromobilität plus Carsharing in Hamminkeln

Der Wettbewerb: Energiewende trifft Megatrends

Der Wettbewerb „Energiewende trifft Megatrends“ hat im Rahmen des vom Land NRW finanzierten Virtuellen Instituts „Transformation Energiewende NRW“ stattgefunden. Der Wettbewerb zwischen Kommunen in NRW würdigte innovative und kreative Maßnahmen, die an der Schnittstelle zwischen globalen Megatrends und der Energiewende ansetzen.

Bernd Romanski, Bürgermeister der Stadt Hamminkeln

„Durch das kosteneffiziente eCarSharing kommen wir als Stadt nicht nur unserer Verantwortung im Bereich Klimaschutz nach, es wird auch gerne von unseren Mitarbeiter*innen, Bürger*innen und Gewerbetreibenden angenommen und genutzt. Wir freuen uns daher sehr über die Auszeichnung unseres erstklassigen elektromobilen Fuhrparks und des angebotenen eCarSharing.“

Ihr Ansprechpartner für eMobility

Benjamin Pehle

T +49 162 2537-556